diakonie003a
Diakoniestation
Biebertal

menschlich
freundlich
kompetent

Mehr als
Pflege erfahren

Pflegen
Beraten
Begleiten
Anleiten
  • Slider001a
  • Slider002a
  • Slider003a


Das Pflegeleitbild ist Bestandteil und Grundlage unserer Arbeit und dient den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als Orientierung im laufenden Pflegeprozess.

Als  Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Diakoniestation Biebertal verstehen wir uns als Teil der Kirche vor Ort. Wir nehmen den diakonischen Auftrag der Leib – und Seelsorge an alten, kranken, pflegebedürftigen und behinderten Menschen wahr. Die Zuwendung Gottes und Jesu zu allen Menschen ist uns dabei Leitbild unseres Tuns. Diakonische Tätigkeit spricht dabei für sich und ist so Teil der Verkündigung. Dabei sind wir uns bewusst, dass Diakonie und die in ihr Tätigen die Grenzen von Volkszugehörigkeit, Religion und Konfession überschreiten und andere Denk- und Lebensweisen zu achten und zu respektieren haben.  

Wir pflegen nach dem Modell der „Fördernden Prozesspflege“ von Frau Prof. Dr. Krohwinkel. Dabei sind uns wichtig die Fähigkeiten, Bedürfnisse und Ressourcen unserer Klienten zu erkennen und zu fördern. Wir bemühen uns im Sinne unserer Klienten und ihren Angehörigen unsere Arbeit zu planen und durchzuführen. . Um eine Atmosphäre der Geborgenheit und Vertrautheit in der Pflegebeziehung schaffen zu können, streben wir eine kontinuierliche Betreuung im Sinne der Bezugspflege, durch einen geringen Wechsel der Betreuungspersonen an. Angehörige und Freunde unserer Klienten nehmen wir als wichtige Partner in der Pflege wahr, aber auch als Menschen mit eigenen Problemen und Einschränkungen. Sie werden mit ihrer Zustimmung und dem Einverständnis des unterstützungsbedürftigen Menschen in die Pflege einbezogen und im Rahmen ihrer eigenen Belastbarkeit dazu angeleitet, den zu Betreuenden in der erforderlichen Weise zu unterstützen.  Unsere Pflege wollen wir gestalten in guter Zusammenarbeit mit anderen Menschen, Institutionen und ergänzenden Hilfen. Wir sind auch bemüht, den Lebensweg von Klientinnen und Klienten  bis zu deren Ende zu begleiten, um so dem ganzheitlichen Ansatz gerecht zu werden.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Diakoniestation Biebertal sind fachgerecht ausgebildet und qualifizieren sich durch stetige Fort- und Weiterbildung bedarfsgerecht.

Wir wollen bewährte kirchliche Traditionen mit den wirtschaftlichen Anforderungen an ein modernes, gemeinnütziges Unternehmen verbinden. Wir wissen, dass nur eine zeitgemäße Organisation unserer Arbeit  uns in die Lage versetzt, über die Pflegeleistung hinaus weitergehende beratende und begleitende Dienste zu erhalten und aufzubauen.

Die Zufriedenheit unserer Klientinnen und Klienten sowie die der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist uns wichtig. Unsere Arbeit ist dann erfolgreich, wenn wir gemeinsam handeln und uns dabei gegenseitig achten und unterstützen.

Aktuelles

Unsere Internetseite wurde aktualisiert und erstrahlt nun in neuem Gewand. Auch auf mobilen Endgeräten kann die Seite nun fehlerfrei angezeigt...

Kontakt

Evangelischer Kirchlicher Zweckverband
Diakoniestation Biebertal
Gießener Straße 46
35444 Biebertal


Tel.:  0 64 09 - 30 38
Fax:  0 64 09 - 30 34

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Ihr Weg zu uns

Gerne begrüßen wir Sie, nach vorheriger Terminvereinbarung, auch zu einem persönlichen Gespräch in unserer Diakoniestation!

Anfahrt & Routenplaner

  • Letzte Änderung auf der Seite: 02.12.2018.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok